EASY DATA ACCESS EASY DATA ACCESS Eine Lösung – unzählige Möglichkeiten
Schnell, flexibel und zuverlässig auf neue Anforderungen des Marktes reagieren zu können, macht heutzutage oft den entscheidenden Wettbewerbsvorteil aus. Vor diesem Hintergrund müssen auch die SAP-Systeme fortlaufend angepasst und optimiert werden, ohne dabei die Qualität zu vernachlässigen. Jede Änderung oder Anpassung an laufenden Prozessen oder Funktionen ist jedoch ein zweischneidiges Schwert: Einerseits sind die Anpassungen unverzichtbar, jedoch binden andererseits die Aktualisierungen im Vorfeld oft übermäßig viele Ressourcen der IT-Abteilungen. Dieser Effekt wird noch verstärkt, wenn die durchgeführten Änderungen oder Anpassungen auf einer dürftigen Datenbasis getestet werden. Schwächen und Fehler können nicht mehr eindeutig differenziert werden. Es kommt unweigerlich zu Mehraufwand und bei den Mitarbeitern zum Vertrauensverlust in die Ergebnisse. NATUVION liefert mit dem „EASY DATA ACCESS – EDA“ einen sicheren und intuitiven Datenbereitstellungs- und Anonymisierungsservice, der in die existierenden Change-Management-Prozesse aus Sicht der IT Schnelligkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit zurückbringt. Mit der sehr unkomplizierten Einbindung des EDA in eine bestehende Systemlandschaft können zum Beispiel anonymisierte Daten für eine Schulung bereitgestellt, Massentestdaten für einen Performancetest generiert, reale Einzeldaten zur Problemanalyse transportiert oder gesamte Projektsysteme aufgebaut und fortlaufend aktualisiert werden.
EASY DATA ACCESS
  • Schnelle Fehlerbearbeitung durch Echtdaten im Test-/Qualitätssystem
  • Schulungssysteme/Testsysteme in minimaler Zeit aufbauen und aktualisieren
  • Projektsysteme mit anonymisierten Echtdaten versorgen
  • Steigerung der Entwicklungsqualität
  • Systemsynchronisation
Kostenreduzierung
  • Aufbau von schlanken Projektsystemen und Notfallsystemen (Speicherplatz)
  • Aufbau von reduzierten Qualitätssystemen (Speicherplatz/Hardware)
  • Administrative Entwicklungsaufwände werden reduziert (Transporte/iterative Tests)
  • Klärungsfälle können schneller und transparenter gelöst werden
Technische Fakten
  • Keine Performanceauswirkungen für die Systemlandschaft
  • Schnelle Ausführung für schnelle Ergebnisse
  • Verständliche Protokolle für alle Benutzer
  • Hohe Benutzerfreundlichkeit für schnellen Einsatz
  • Hohe generische Plattform für maximale Flexibilität bei Serviceeinführung
Interessante Links und Downloads

Ihr Ansprechpartner
Team_Strotmann-leger Holger Strotmann Geschäftsführer Fon +49 (0151) 171 357 01 holger.strotmann@natuvion.com

 

Ihr Browser ist veraltet. Setzen Sie einen neueren Browser ein.

Bitte aktualisieren Sie heute!