Intelligentes Datenmanagement mit SAP ILM – einfaches Sperren und Löschen


SAP NetWeaver Information Lifecycle Management (SAP NetWeaver ILM) ist eine SAP-Komponente, welche die Verwaltung von Daten über deren gesamten Lebenszyklus hinweg unterstützt – von der Erhebung über die Verarbeitung, bis hin zur Sperrung und Löschung. SAP ILM richtet die Daten durch die Verwaltung von Regelwerken und Service-Levels im Zusammenhang mit Anwendungen, Metadaten undInformationen an Ihren Geschäftsprozessen aus.

Der Bedarf an Information Lifecycle Management hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Hierbei spielen insbesondere die Anforderungen aus gesetzlichen Vorschriften, wie der EU-Datenschutzgrundverordnung,  der wachsende Trend zur Harmonisierung und Konsolidierung von Systemlandschaften, sowie der Gesichtspunkt der Gesamtbetriebskosten (TCO) eine Rolle.

Im Rahmen der EU-Datenschutzgrundverordnung unterstützt „SAP ILM – einfaches Sperren und Löschen“ die technischen Anforderungen der „Rechte Betroffener“ basierend auf Artikel 17 (Löschen) und Artikel 18 (Sperren).

 

SAP NetWeaver ILM ist auf diese Faktoren ausgerichtet und bildet so die systemübergreifende Grundlage für eine effizientere und konsistentere Verwaltung Ihrer Informationen.

 

Typische Phasen im Rahmen der Umsetzung


Die Natuvion unterstützt Sie mit einem eigenen Team, dem ILM Competence Center, bei Ihrem SAP ILM Projekt* von der Konzeption über die Einführung und sehr gerne auch bei der anschließenden Pflege der Lösung. Besonders bei der individuellen Ausprägung industrieller Anforderungen unterstützt Sie Natuvion mit höchster prozessspezifischer Expertise.

Contact

 

 

 

 

 

Patric Dahse
Chief Executive Officer

Office New York
19 W. 34th Street, Suite 1018
New York, NY 10001, USA

north-america@natuvion.com

Ihr Browser ist veraltet. Setzen Sie einen neueren Browser ein.

Bitte aktualisieren Sie heute!