Daten - Auskunft und Portabilität

Konzeption und Implementierung mit Natuvion

 

Im Rahmen der neuen DSGVO sind die Rechte von Betroffenen, also vorwiegend von natürlichen Personen, deutlich gestärkt worden. Nach Artikel 15 haben Betroffene die Möglichkeit, eine allumfassende Beauskunftung ihrer Daten und deren Verarbeitungszwecke bei den Verantwortlichen, also bei Unternehmen, Behörden oder sonstigen Institutionen einzufordern.

 

Alle Daten in einer komplexen Systemlandschaft ausfindig zu machen, stellt sich hierbei meist als sehr aufwendig dar und kann bei einer erhöhten Zahl an Anfragen schnell die eigenen Kapazitäten überstrapazieren. Schließlich ist seit dem 25. Mail 2018 eine Bearbeitungsfrist von 4 Wochen ab Eingang der Auskunftsanfrage einzuhalten.

 

 

 

 

Natuvion ist sowohl für die juristische, prozessuale und technische Konzeption einer Beauskunftung als auch für die technische Implementierung einer geeigneten Lösung in SAP Systemlandschaften für Sie der richtige Ansprechpartner.

 

Mit vordefinierten Konzeptvorlagen und Checklisten zur Sicherstellung der Konformität beschleunigen wir die Realisierung der Anforderungen an das Auskunftsrecht.  Für die technische Realisierung / Implementierung in SAP und in angebundene non SAP-Systemlandschaften bieten wir Ihnen mehrere technischen Lösungsvarianten an. Unter anderem gehören zu diesen Lösungen das SAP IRF - Information Retrieval Framework sowie die von Natuvion entwickelte Lösung zur Beauskunftung DORIE. 

Unsere Leistungen zur Beauskunftung auf einen Blick

 

  • Fachliche und juristische Konzeption „Auskunft“ und „Datenportabilität“
  • Technische Analyse und Lösungskonzeption „Auskunft“ und „Datenportabilität“
  • Realisierung / Implementierung einer Lösung für Auskunft und / oder Datenportabilität
  • Auditierung / Zertifizierung einer Implementierung der Artikel 15 & 20

Weitere Informationen zum Thema "Auskung mit SAP IRF"
finden Sie in unserem Webinar auf unserem Youtube-Channel.

Sie möchten mit einem Experten sprechen?