Language Switcher

    Data Identification & Clustering

    Migration

    Transformation

    Quality & Integrity

    Platform Integration

    Data Privacy & Security

    Simulation & Automation

    Retention & Retirement

    Governance & Support

    Process Excellence

      Home > Newsroom > Brexit Was Sie Beachten Muessen

      Brexit – was Sie nun beachten müssen

      Image 9 1200x627

      Ungeachtet der nach wie vor offenen Fragestellung inwieweit durch neue Verhandlungen ein sogenannter „harter Brexit“ vermieden werden kann, sollten Sie sich nun auf ein entsprechendes Szenario vorbereiten. Der „harte Brexit“ hat unter Umständen umfangreiche, datenschutzrechtliche Folgen in Bezug auf Ihre Datenströme, Prozesse und Dokumentationen.

      Betroffen sind unter anderem Unternehmen innerhalb der EU, die im Rahmen von Joint-Ventures, Lieferketten und anderen IT-gestützten Prozessen Daten mit Stellen (z.B. Rechenzentren, Niederlassungen) im Vereinigten Königreich austauschen.

      Auch eine, wie auch immer geartete Verhandlungslösung, kann somit umfangreiche Auswirkungen haben, denn mit dem Stand heute ist nicht klar, inwiefern das Vereinigte Königreich sich weiterhin zur Einhaltung der Regeln der Datenschutzverordnung bekennt oder ob ein sogenannter Angemessenheitsbeschluss zwischen dem Datenschutzrecht der EU und einem neuen Datenschutzrecht im Vereinigten Königreich erreicht werden kann.

      Der 29.03.2019 rückt nun in immer greifbarere Nähe und damit auch die Möglichkeit, dass das Vereinigte Königreich nach Austritt aus der EU über Nacht zu einem „Drittland“ im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) werden könnte.

      Als Folge ist davon auszugehen, dass verantwortliche Stellen in der EU, welche Daten ins Vereinigte Königreich transferieren, neue datenschutzrechtliche Bestimmungen berücksichtigen und ggf. Dokumente entsprechend anpassen müssen.



      • Im Informationsblatt zur Datenverarbeitung und in der Datenschutzerklärung einer Website ist gemäß Art. 13 Abs. 1 lit. f bzw. Art. 14 Abs. 1 lit. f DS-GVO über die Datenübermittlung in ein Drittland zu informieren.
      • Wenn eine betroffene Person von ihrem Auskunftsrecht Gebrauch macht, ist sie gemäß Art. 15 Abs. 1 lit. c, Abs. 2 DS-GVO auch über die Datenübermittlung in Drittländer zu beauskunften.
      • Im Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten sind Datenübermittlungen in Drittländer gemäß Art. 30 Abs. 1 lit. d und lit. e DS-GVO bzw. Art. 30 Abs. 2 lit. c DS-GVO als solche zu bezeichnen und die weiteren in diesem Zusammenhang geforderten Angaben zu machen.
      • Ggf. sind Datenschutz-Folgenabschätzungen erstmals durchzuführen oder bereits erfolgte zu überprüfen, soweit es um die Datenübermittlung in das Vereinigte Königreich als Drittland geht (Art. 35 DS-GVO).

      Bei der Analyse, ob Datenströme in das Vereinigte Königreich vorliegen sowie der Anpassung Ihres Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten unterstützt Sie die Natuvion gerne mit einem Team aus erfahrenen Datenschutzexperten und zertifizierten Datenschutzauditoren. Juristische Fragestellungen rund um den Datentransfer in unsichere Drittstaaten im datenschutzrechtlichen Sinne beantwortet Ihnen gerne unsere Partnerkanzlei SKW Schwarz München.

      Artikel und Neuigkeiten

      Umzug auf powercloud geplant? 6 Tipps zum erfolgreichen Wechsel

      Jul 1, 2022

      Umzug auf powercloud...

      Schnell und reibungslos energiewirtschaftliche Prozesse und...

      Weiterlesen
      Natuvion‘s 5 Projektmanagement-Erfolgsfaktoren für Ihre digitale Transformation

      Jun 7, 2022

      Natuvion‘s 5...

      Warum ist gutes Projektmanagement so wichtig? Ganz einfach....

      Weiterlesen
      5 Gründe: SAP MDG Implementierung während Ihrer S/4HANA Transformation

      Mai 18, 2022

      5 Gründe: Implementierung...

      Mit SAP Master Data Governance (MDG) bietet SAP eine...

      Weiterlesen
      Plattformtransformation mit agilen Projektmanagement-Methoden

      Mai 12, 2022

      Plattformtransformation mit...

      Sprint-Board, Story-Points oder Burndown-Chart sagt Ihnen...

      Weiterlesen
      SuccessStory_Vattenfall_SAP_ILM

      Apr 20, 2022

      Datenschutzkonforme SAP...

      Vattenfall macht ihre SAP Systeme DSGVO-konform – mithilfe...

      Weiterlesen
      Master Data Governance (MDG) im Zuge Ihrer SAP S/4HANA Transformation – darum ist es wichtig und richtig!

      Apr 7, 2022

      Transformation auf SAP...

      Die Transformation ihrer bestehenden SAP Systeme auf die...

      Weiterlesen
      SuccessStory_schweizstrom_CloudDatenumzug

      Apr 6, 2022

      Erfolgreicher Datenumzug in...

      schweizstrom migriert seine Daten erfolgreich in powercloud...

      Weiterlesen
      SuccessStory_Erfolgsfaktor: Professionelles Projektmanagement

      Mär 16, 2022

      Erfolgsfaktor:...

      Die EnBW ODR verlässt sich beim Projektmanagement ihres SAP...

      Weiterlesen

      Keine Neuigkeiten mehr verpassen?
      Jetzt zum Newsletter anmelden!