Datenauskunft in SAP Systemen (DSGVO)

 

Auskunft über personenbezogene Daten aus SAP Landschaften leicht gemacht – mit der Beauskunftungs-App DDI von Natuvion

 

Nach Art. 15 EU-Datenschutzgrundverordnung haben betroffene Personen das Recht auf Auskunft über die bei einem Verantwortlichen automatisiert verarbeiteten personenbezogenen Daten. In der betrieblichen Praxis erfolgt die Bearbeitung solcher Auskunftsanfragen aktuell als manueller Prozess und Informationen können nur mit hohem Aufwand und in der Regel nicht in dem gesetzlich vorgeschriebenen Format bereitgestellt werden.

 

 

Des Weiteren besteht bei einer manuellen Datenabfrage die hohe Gefahr, dass nicht alle gespeicherten Daten ausreichend identifiziert werden können, was zu einer Inkonsistenz in der Fallbearbeitung führt. Dazu kommt die gesetzliche Anforderung des Gesetzgebers, dass Auskunftsanfragen seit Mai 2018 binnen 4 Wochen ab Eingang zu beantworten sind, was zu einer Straffung des gesamten Prozesses verpflichtet.

 

 

Eine solche Auskunft vollständig und lückenlos bei einer verteilten SAP-Systemlandschaft zu erteilen, ist somit keine einfache Aufgabe. Die Natuvion hat mit der Beauskunftungs-App eine Lösung entworfen, die es ermöglicht, eine SAP-Systemlandschaft sowie angebundene, datenbankbasierte Lösungen gezielt nach sensiblen und personenbezogenen Daten zu durchsuchen. Das Ergebnis wird in übersichtlicher Form zusammengefasst und kann entweder als Formular gedruckt oder elektronisch zur weiteren Verwendung genutzt werden. Die gesetzlich geforderte Kategorisierung der Daten kann realisiert werden. Darüber hinaus ist DDI in der Lage, die identifizierten Daten auf Mehrfachverwendung zu prüfen, zu kategorisieren und ggf. zu markieren.

Nicht nur der Auskunftspflicht kann somit in kürzester Zeit nachgekommen werden, auch eine spätere Behandlung der Daten auf Basis der Ergebnisse ist ohne weiteres möglich.

Das macht DDI von Natuvion so einzigartig:

 

  • Suche nach unterschiedlich definierten Einstiegskriterien (z.B. Kundennummer, Debitor, Bestellung...)
  • Ausprägung verschiedener Datenmodelle (Versionen und Varianten)
  • Zentrale Suche über alle angebundenen SAP-Systeme in einer Systemlandschaft
  • Überprüfung der Daten auf Mehrfachverwendung
  • Kategorisierte Ergebnisaufbereitung als Formular oder in elektronisch weiterverarbeitbaren Formaten

Sie möchten mehr über DDI erfahren? Sprechen Sie mit unseren Experten.