Intelligent Grid Management

 

Die Gestaltung der Energiewende ist maßgeblich durch das Schaffen von Effizienzen im Netzmanagement geprägt. Die aktuelle Herausforderung ist Erzeugung, Verbrauch und Netzmanagement intelligent miteinander zu verknüpfen. Als Natuvion bündeln wir unsere Expertise im Energiedatenmanagement und der Instandhaltung. Dadurch können wir unsere Auftraggeber ganzheitlich beraten – von der intelligenten Integration Ihrer Betriebsmittel nebst geeigneten Instandhaltungsstrategien, über die Netz-Bilanzierung bis hin zur Realisierung von digitalen verbrauchsbasierten Mehrwertdiensten.

 

Sie möchten gerne mehr zum Thema Marktkommunikation 2020 erfahren?
Lesen Sie jetzt unseren Artikel zu dem Thema:

Jetzt Mako 2020 Artikel lesen

 

Mit unseren maßgeschneiderten Lösungsszenarien unterstützen wir unsere Auftraggeber in der Optimierung der Instandhaltungsszenarien bis hin zur Ausgestaltung eines Intelligent Asset Management:

 

  • bei der Umsetzung der regulatorischen und gesetzlichen Anforderungen sowie der Digitalisierung von Prozessen
  • in der Prozessanalyse, Optimierung und Automatisierung
  • bei individuellen Anpassungen von IT Systemlandschaften und Schnittstellen
  • von der Anforderungsanalyse bis hin zur Implementierung und/oder Migration von neuen Systemen oder Prozessen
  • bei der Anbindung von mobilen Lösungen zur Durchführung von geplanten Instandhaltungs- und Instandsetzung-/ Entstörungsprozessen
  • Konzeption und Realisierung von kundenspezifischen Forecast-Lösungen zum Zwecke der Festlegung geeigneter Instandhaltungsstrategien und Kostenplanung
  • Konzeption und Bereitstellung von Lösungen zur vorausschauenden Instandhaltung auf Basis von Merkmalsbewertungen
  • Schnittstellenseitige Anbindung von Abrechnungssystemen, GIS-Informationssystemen und Technischen Dokumentationssystemen nebst strategischer Beratung zur Datenführerschaft je Betriebsmittel und Prozess
  • Ausprägung und prozessuale Einbindung von linearen Anlagen und Betriebsmitteln (bspw. Verteilnetze, Hochdruck-Leitungen, Telekommunikations-Netze) nebst Separierung in Leitungsabschnitte und Festlegung deren Instandhaltungsstrategien

 

Kontinuierlich steigt die Bedeutung des Energiedatenmanagements. Neben neuen, umfangreichen gesetzlichen Prozessvorgaben stehen auch immer mehr die verbrauchsbasierten Mehrwertdienste im Fokus der Marktteilnehmer.

Das Lösungsportfolio der Natuvion umfasst hierbei  u.a.

 

  • systemunabhängige sowie marktrollenübergreifende Beratung (Bilanzkreisverantwortlicher, Lieferant, Verteilnetzbetreiber, Messstellenbetreiber, ÜNB/BIKO, Industrie)
  • Unterstützung bei Spitzenzeiten im Tagesgeschäft oder auch „Event-spezifischen“ Workloads wie z.B. Jahreswechsel, jährliche wiederkehrende Prozesse wie das EEG-Audit oder der Umsetzung neuer Business Cases
  • Schulung neuer Mitarbeitern und bestehenden Personals
  • Erstellung von Anforderungsdefinitionen, Fachkonzepten, Lastenheften sowie Prozess- und Systemdokumentationen
  • IT Beratung und Fachberatung zu GPKE, MaBiS, MPES, WiM und Prozessberatung entlang der gesamten Prozesskette (Bereichsübergreifend)

 

Weiterführende Informationen:
 

  • SAP Cloud for Energy – Natuvion Metering DataBox für die Transparenz-Offensive ihrer Verbrauchsdaten
  • Einspeisemanagement (EINSMAN)

 

 

Fragen, Anregungen oder Feedback? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!