Daten sind die Grundlage für uns, einen ausgezeichneten Service zu leisten. Unser wichtigstes Kapital ist aber das Vertrauen unserer Kunden. Die Kundendaten und Informationen zu schützen und sie nur so zu nutzen, wie es unsere Kunden von uns erwarten und der Gesetzgeber vorschreibt, hat für uns höchste Priorität. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Ferner ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.

Datenschutzhinweise gemäß der DSGVO 2018

Der Schutz auf Sie bezogener Informationen, wie etwa Ihr Name, Ihre Telefonnummer sowie Ihre E-Mail- oder IP-Adresse (so genannte „personenbezogene Daten“) ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir diese Webseite und von uns darauf angebotene Dienste gemäß den gültigen Datenschutzgesetzen, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Sie finden im Folgenden eine Erläuterung, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang umgehen.

A. Allgemeine Informationen

I. Verantwortlicher für den Datenumgang im Rahmen dieser Webseite sowie ggf. seines Vertreters

Natuvion GmbH, vertreten durch die Geschäftsführer Dr. Thomas Bornemann, Patric Dahse und Holger Strotmann

Altrottstraße 31

69190 Walldorf

Tel. +49 6227 73-1400

Fax +49 6227 73-1410

E-Mail info@natuvion.com

 

II. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Herr Sascha Kuhrau, Schulstr. 16a,

91245 Simmelsdorf,

Telefon 09155 – 283 30 94,

Email: info ät ask-datenschutz.de,

Web: http://www.bdsg-externer-datenschutzbeauftragter.de

 

III. Verarbeitungszwecke und jeweilige Rechtsgrundlage

1. Bereitstellung dieser Webseite; Kommunikation mit uns

Die Bereitstellung dieser Webseite (inkl. der Funktionen) erfordert den Umgang mit personenbezogenen Daten, etwa der IP-Adresse für den Abruf der auf dieser Webseite dargestellten Inhalte, bei von Ihnen gestellten Anfragen oder in unseren Online-Servicebereichen.

1.1 Sie haben zudem die Möglichkeit, über unser Kontaktformular oder über andere Kommunikationsmöglichkeiten (z.B. E-Mail, Live-Chat) mit uns in Verbindung zu treten. Wir erheben hierfür diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie uns jeweils zur Verfügung stellen.

1.2 Wir setzen für die Bereitstellung unserer Webseite Cookies und Analysetools ein. Sie finden nähere Informationen dazu auch unter „B. Besondere Informationen“.

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Die folgenden Daten werden hierbei erfasst und bis zur automatisierten Löschung zwischengespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Daten
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt

Diese Daten werden nur für Zwecke der Datensicherheit und zur Optimierung unseres Webangebots erhoben. Eine sonstige Auswertung der Daten, außer für statistische Zwecke und dann grundsätzlich in anonymisierter Form, erfolgt nicht. Es werden auch keine personenbezogenen Surfprofile oder ähnliches erstellt oder verarbeitet.

1.3 Der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten zur Bereitstellung dieser Webseite und zur Kommunikation erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses. Für die Bereitstellung dieser Webseite ist es technisch notwendig, dass wir bestimmte personenbezogene Daten verarbeiten (z.B. die IP-Adresse). Für Ihre Kommunikation mit uns ist es notwendig, dass wir die personenbezogenen Daten verarbeiten, die Sie uns zur Verfügung stellen.

1.4 Im Rahmen der erforderlichen Interessenabwägungen haben wir Ihr Interesse an der jeweiligen Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Daten und unsere Interessen an der Bereitstellung dieser Webseite und der Kontaktaufnahme jeweils miteinander abgewogen. Ihr Interesse an der Geheimhaltung tritt dabei in beiden Fällen zurück. Wir könnten Ihnen gegenüber andernfalls diese Webseite nicht bereitstellen oder auf Ihre Kontaktanfrage reagieren.

2. Online-Service und Datenverwendung

Sie können sich auf dieser Webseite für unseren Online-Service registrieren und diesen anschließend nutzen. Wir erheben hierfür diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie uns jeweils zur Verfügung stellen.

Der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Rahmen des Online-Services erfolgt zur Anbahnung, Durchführung und Abwicklung des entsprechenden Nutzungsvertrages.

3. Newsletter

Sie können sich auf unsere Webseite für unsere Newsletter registrieren, indem Sie die entsprechende Einwilligung erteilen. Ihre Einwilligung ist die Rechtsgrundlage für unsere Datenverarbeitung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Wir verarbeiten zur jeweiligen Registrierung Ihren Benutzernamen, Vornamen, Nachname und E-Mail-Adresse.

4. Werbeeinwilligung

Wenn Sie uns Ihre Werbeeinwilligung erteilen, dann gehen wir mit Ihren personenbezogenen Daten für eigene Werbezwecke um.

Ihre Einwilligungserklärung ist die Rechtsgrundlage für unseren diesbezüglichen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

5. Online Bewerbung

Sie können sich über unser Webseite online per E-Mail bei uns bewerben. Wir verarbeiten hierfür diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung zur Verfügung stellen. Der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten erfolgt zur Anbahnung des entsprechenden Arbeitsvertrages.

IV. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Wir setzen Dienstleister zur Bereitstellung unserer Webseite (inkl. der Funktionen) und im Rahmen unserer Leistungserbringungen ein. Wir übermitteln hierfür personenbezogene Daten an diese. Diese Dienstleister sind von uns vertraglich verpflichtet, die gleiche Sorgfalt beim Umgang mit personenbezogenen Daten walten zu lassen wie wir selbst.

V. Kriterien für die Speicherdauer der personenbezogenen Daten

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn der jeweilige Zweck der Speicherung entfällt und keine gesetzliche Vorschrift eine Aufbewahrung erfordert. Statistische Auswertungen erfolgen nur in anonymisierter Form.

VI. Ihre Rechte als betroffene Person

Sie haben grundsätzlich das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung. Zudem haben Sie grundsätzlich ein Widerspruchsrecht gegen die weitere Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitten wenden Sie sich hierfür jeweils an unseren Datenschutzbeauftragten.

Sie haben zudem ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde.

B. Besondere Informationen

I. Sicherheit

Wir setzen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um ihre durch uns verwalteten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Allgemein gilt das Internet als unsicheres Medium. Im Vergleich z.B. zur Telefonleitung kann eine Übermittlung von Daten im Internet durch unberechtigte Dritte leichter abgehört, aufgezeichnet oder sogar verändert werden.

Wir gewährleisten die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten dadurch, dass

  • wir Ihre persönlichen Daten, soweit Sie uns diese über unsere Website oder im Rahmen der E Mail-Kommunikation mitteilen, nur zur Erfüllung Ihres Wunschs oder Anliegens verwenden,
  • unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Verschwiegenheitspflichten zu wahren haben,
  • unsere Sicherheitsvorkehrungen in angemessenem Umfang dem aktuellen Stand der Technik entsprechen,
  • unsere Systeme regelmäßig auf Sicherheit überprüft werden, damit wir nachhaltig vor etwaigen Schädigungen, Verlusten und Zugriffen auf bei uns vorgehaltene Daten schützen können,

und für die Beachtung der „Datenschutzerklärung“ unser Datenschutzbeauftragter sorgt.

II. Automatisch gesammelte Informationen

1. Verwendung von Cookies

Wenn Sie auf Ihrem Endgerät die Nutzung von Cookies bzw. Analysetools zulassen, dann kommen auf unseren Webseiten sogenannte „Cookies“ zum Einsatz. Cookies sind Datensätze, die von einem Webserver auf dem Endgerät (z.B. Computer, Smartphone, Tablet) des Nutzers abgelegt werden. Diese werden bei einem erneuten Aufruf unserer Webseite mit demselben Endgerät entweder an unsere Webseite („First Party Cookie“) oder an eine andere Webseite, zu der das Cookie gehört („Third Party Cookie“), zurückgesandt. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen (z.B. verwendeter Internet-Browser und Betriebssystem; Domain-Name der Website, von der Sie kamen; durchschnittliche Verweilzeit, aufgerufene Seiten) erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Wenn Sie auf unsere Webseiten zugreifen, werden automatisch Informationen in anonymer Form gesammelt. Damit können wir dem Benutzer im Laufe der Zeit durch Verbesserung des Contents/Inhalts und Erleichterung der Nutzung eine effektivere und allgemein bessere Nutzung unserer Webseiten ermöglichen. Die gewonnenen statistischen Daten helfen uns, die Leistungsfähigkeit und Attraktivität unserer Webseiten zu verbessern. Wir nutzen diese Informationen, damit wir Ihnen Dienste bereitstellen können und Informationen liefern, die spezieller auf Ihre Bedürfnisse hin zugeschnitten sind. Eine über die genannten Informationen hinausgehende Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nur nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Unter anderem ist dies der Fall, wenn Sie ein Kundenkonto anlegen, einen Vertragsabschluss tätigen, mit uns in Kontakt treten oder an einem Gewinnspiel teilnehmen. Dabei werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die Bearbeitung Ihres jeweiligen Anliegens verwendet. Unsere Cookies verbleiben je nach Cookie mindestens 12 Monate auf Ihrem Endgerät, es sei denn, Sie löschen sie vorher. Das Abschalten der Cookie-Funktion in Ihrem Browser schränkt die Nutzung unserer Website und der angebotenen Dienste nicht ein.

2. Verwendung von Tracking Cookies zu Werbezwecken

Diese Webseite arbeitet zur Werbeschaltung und -optimierung von eigenen Werbeeinblendungen mit externen Performance Advertising Netzwerken zusammen. Im Rahmen der Tracking-Dienste werden zur Dokumentation von Transaktionen Cookies auf Endgeräten von Nutzern, die Webseiten oder andere Onlineangebote seiner Kunden besuchen oder nutzen, gespeichert. Diese Cookies dienen ausschließlich dem Zweck einer korrekten Zuordnung des Erfolgs eines Werbemittels und der entsprechenden Abrechnung im Rahmen des Werbenetzwerks. Personenbezogenen Daten werden hierbei nicht erhoben, verarbeitet oder genutzt. In einem Cookie wird lediglich die Information darüber platziert, wann von einem Endgerät ein bestimmtes Werbemittel angeklickt wurde.

3. Verwendung von HubSpot

Wir nutzten auf unseren Webseiten die Software von Hubspot Inc. (nachfolgend „Hubspot“), insbesondere den Online-Abonnementdienst, der Folgendes beinhaltet: Hubspots Analytics, Hubspot Pixel, Hubspot Appstatic und Hubspots Collected Forms. Diese Dienste werden durch Hubspot Scripts und die Hubspot API bereitgestellt. Eine API ist eine Programmierschnittstelle (eng. Application Programming Interface „A-P-I“), um unseren Dienst mit Hubspot zu verbinden. Scripts sind kleine Programme, die teilweise dafür zuständig sind, o.g. Funktionen auszuführen.

Wir verwenden den Online-Abonnementdienst von Hubspot. Damit sind wir in der Lage Marketing-Webseiten auf den Servern von Hubspot Inc. erstellen. Auf diesen Webseiten können sich Besucher näher über unser Unternehmen informieren, Inhalte herunterladen und ihre Kontaktdaten oder andere demografische Informationen angeben. Diese Informationen werden auf den Servern von Dienstanbietern der Hubspot Inc. gespeichert und verwaltet. Anhand dieser Informationen können Sie bei Interesse an unseren Dienstleistungen kontaktiert werden. Durch Hubspot können wir unser Marketing besser koordinieren, Daten analysieren (ähnlich Google Analytics s.u.) und Leads generieren. HubSpot erfasst dabei Daten gemäß unseren Anweisungen und hat keine direkte Beziehung zu Ihnen und Ihren persönlichen Daten die verarbeitet werden.

a. Cookies by Hubspot

Wir verwenden Cookies von Hubspot, um Trends zu analysieren, unsere Webseite zu verwalten, die Bewegungen der Benutzer im Umfeld der Webseite nachzuverfolgen und demografische Daten über unsere Benutzer in ihrer Gesamtheit zu erfassen.

Wir verwenden „Cookies“, um Ihr Online-Nutzererlebnis personalisieren zu können. Ein Cookie ist eine Textdatei, die von einem Webserver auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies führen keine Programme auf Ihrem Computer aus und legen dort keine Viren ab. Cookies werden ausschließlich Ihnen zugewiesen und können nur von einem Webserver in der Domäne gelesen werden, die das Cookie für Sie ausgegeben hat. Einer der Hauptzwecke von Cookies besteht darin, Ihnen zeitsparende, praktische Funktionen zur Verfügung zu stellen. Cookies dienen dazu, dem Webserver anzuzeigen, wenn Sie auf eine bestimmte Seite zurückgekehrt sind.

Sie haben die Möglichkeit, Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch, aber Sie können Ihre Browsereinstellung in der Regel ändern, um Cookies abzulehnen. Wenn Sie Cookies ablehnen, können Sie die interaktiven Funktionen unserer Websites möglicherweise nicht mehr vollständig nutzen.

b. Protokolldateien by Hubspot

Wir verwenden Protokolldateien von Hubspot. Wir können dadurch demografische Daten erfassen, wie zum Beispiel Ihre Postleitzahl, Ihr Alter, Geschlecht, Ihre Vorlieben, Interessen und Favoriten. Dazu verwenden wir Protokolldateien, die nicht mit Ihrem Namen oder anderen persönlichen Daten verknüpft sind. Ferner werden auch Daten über Ihre Computerhardware und -software automatisch von uns erfasst. Diese Daten können Folgendes umfassen: Ihre IP-Adresse, den Browsertyp, Domain-Namen, den Internetdienstanbieter (ISP), die auf unserer Website angesehenen Dateien (z. B. HTML-Seiten, Grafiken usw.), das Betriebssystem, Clickstream-Daten, Zugriffszeiten und Adressen von Websites über die Sie auf unsere Website gelangt sind. Diese Daten dienen uns zur Erstellung allgemeiner Statistiken bezüglich der Nutzung unserer Webseite.

c. Pixel by Hubspot

Wir verwenden eine Softwaretechnologie von Hubspot, die als Pixel bezeichnet wird. Durch den Pixel können wir herausfinden, welche Inhalte effektiv sind, um die Webseite und unsere Dienste besser zu verwalten. Pixel sind winzige Grafiken mit einem eindeutigen Bezeichner. Ihre Funktion ist ähnlich wie die von Cookies, und sie dienen zum Tracking der Online-Bewegungen von Webbenutzern. Im Gegensatz zu Cookies, die auf der Computerfestplatte eines Benutzers gespeichert werden, werden Pixel unsichtbar auf Webseiten oder in E-Mails eingebettet und sind in etwa so groß wie der Punkt am Ende dieses Satzes. Wir verwenden Pixel in unseren HTML-basierten E-Mails, um nachzuverfolgen, welche E-Mails von den Empfängern geöffnet wurden. Dadurch können wir die Wirksamkeit bestimmter Mitteilungen und unserer Marketing-Kampagnen messen. Wir verbinden die von Pixeln in E-Mails erfassten Daten mit den persönlichen Daten unserer Kunden. Wenn Sie diese E-Mails abbestellen möchten, können Sie dies jederzeit durch einen sog. Opt-Out machen. Bei Fragen schreiben Sie uns bitte an.

d. Appstatic

Wir verwenden eine mobile Analysesoftware von Hubspot, um die Funktionalität unserer mobilen Apps auf Ihrem Mobilgerät näher analysieren zu können. Diese Software kann Informationen der folgenden Arten erfassen: wie häufig Sie die App nutzen, welche Ereignisse in der App auftreten, zur Gesamtnutzung, Performancedaten und von wo die App heruntergeladen wurde. Zusätzlich zu den Informationen, die wir auf unseren Websites erfassen, können wir bei Ihrer Nutzung unserer mobilen Apps auch Ihren Standort, Ihr Gerätemodell, Ihre Geräteversion, Ihre Geräte-ID („UDID“), die Version Ihres Betriebssystems erfassen. Wir können Informationen, die wir in der Analysesoftware speichern, mit persönlichen Daten verknüpfen, die Sie in der mobilen App übermitteln. Dies dient uns dazu, unsere Dienste für Sie zu verbessern und unser Marketing, unsere Analysen und die Funktionen auf unserer Website zu optimieren.

e. Live-Chatfunktion

Diese Webseite benutzt eine Live-Chat Software von Hubspot. Hierfür werden „Cookies“ verwendet. Diese sind erforderlich, um eine persönliche Unterhaltung in Form eines Echtzeit-Chats auf dieser Webseite mit Ihnen zu ermöglichen.

4. Facebook

Wir verwenden Facebook Connect und Facebook Custom Audience der Facebook Inc. (Facebook). Durch Facebook Connect werden uns die Anmeldedaten, um sich z.B. für Dienste auf unserer Seite zu registrieren mitgeteilt wie z.B. Name, Vorname und E-Mailadresse.

Facebook Custom Audience nutzt den sog. „Facebook-Pixel“. Ein Pixel wird auf der Webseite eingebunden. Damit kann Ihr Online-Verhalten durch Facebook analysiert werden. Legen Sie beispielsweise einen Laptop in den Warenkorb und brechen den Kaufvorgang ab, erhält Facebook diese Information. Der Webseiten-Betreiber kann Sie mit dieser und weiteren Informationen im Anschluss und sog. Lookalikes (andere Facebook-Nutzer, die dem Nutzer ähneln) gezielt auf Facebook ansprechen und Sie möglicherweise mit einer gezielten Werbeanzeige zu einem Kauf bewegen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/

5. Einsatz von Google Analytics

Wir nutzen auf unseren Webseiten Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseiten auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen auf unseren Webseiten vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Unter diesem Link können Sie Google Analytics deaktivieren. https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookie und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager deaktivieren.

http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de

6. DoubleClick by Google

„DoubleClick“ ist eine Dienstleistung von Google.

Für DoubleClick werden Cookies verwendet, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der „DoubleClick“-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google Ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.

Sie können DoubleClick auch über folgende Optionen deaktivieren: https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de.

Weitere Informationen zu DoubleClick: https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de

7. Nutzung der Blog-Funktionen

In unserem Blog, in dem wir verschiedene Beiträge zu Themen rund um unsere Tätigkeiten veröffentlichen, können Sie öffentliche Kommentare abgeben. Ihr Kommentar wird mit Ihrem angegebenen Nutzernamen bei dem Beitrag veröffentlicht. Wir empfehlen, ein Pseudonym statt Ihres Klarnamens zu verwenden. Die Angabe von Nutzernamen und E-Mail-Adresse ist erforderlich, alle weiteren Informationen sind freiwillig. Wenn Sie einen Kommentar abgeben, speichern wir weiterhin Ihre IP-Adresse, die wir nach einer Woche löschen.

Die Speicherung ist für uns erforderlich, um uns in Fällen einer möglichen Veröffentlichung widerrechtlicher Inhalte gegen Haftungsansprüche verteidigen zu können. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls wir Ihren Kommentar als rechtswidrig beanstanden sollten.

Rechtsgrundlagen sind hierfür zum einen der Nutzungsvertrag und zum anderen unser berechtigtes Interesse an der Nutzung ihrer personenbezogenen Daten. Ihr Interesse an der Geheimhaltung tritt dabei zurück, denn sonst könnten wir diese Funktion nicht bereitstellen.