DE

      Home > Newsroom > Mako 2023 Netzzugangsregeln Elektromobilitaet

      MaKo 2023: Die neuen Netzzugangsregeln für Elektromobilität (NZR-EMob) im Überblick

      blog-mako23-netzzugangsregeln-emob-1200x550

      Mit den „Netzzugangsregeln zur Ermöglichung einer ladevorgangscharfen bilanziellen Energiemengenzuordnung für Elektromobilität (NZR-EMob)“ hat die Bundesnetzagentur zum 01.06.2021 die Bilanzierungsmöglichkeiten für E-Ladestationen erweitert, sodass ladevorgangscharf bilanziert und Energiemengen zugeordnet werden können. Nähere Informationen hierzu sind in der Anlage 6 zum Beschluss BK6-20-160 enthalten.

      Hintergrund der neuen Netzzugangsregeln ist die zunehmende Liberalisierung in Bezug auf eine freie Wahl des Lieferanten. So sollen Endverbraucher zukünftig noch flexibler ihren Stromlieferanten an unterschiedlichen Ladesäulen nutzen können und damit gleichzeitig die Attraktivität des Ladestromangebots gesteigert werden. Damit der CPO (Charging Point Operator) – zu Deutsch: Ladepunktbetreiber (LPB) – ladevorgangscharf bilanzieren und abrechnen kann, muss er beim ÜNB ein regelzonenweites Bilanzierungsgebiet (BG) anfragen.

      mako-2023-nzr-emob-cpo

      Damit wird neben dem klassischen Ladepunkt-Modell (Bilanzierung an der MaLo) ein zweites Modell eingeführt: Ladevorgangscharfe Bilanzierung im BG des CPO. Die Wahl, welches Bilanzierungsmodell an der Ladesäule Anwendung findet, obliegt dabei dem CPO. Um Modell 2 zu nutzen, ist sicherzustellen, dass die Energieflüsse über die betreffenden Übergabestellen mit einer viertelstündlichen Auflösung (ZSG oder RLM) gemessen werden.

      Aktuelle Prozesslage BDEW und neue EDIFACT-Formate

      Die aktuellen Prozessdokumente sowie die vertragliche Grundlage als Muster-Zusatzvereinbarung finden sich hier als begleitende Dokumente zu den bekannten Prozessbeschreibungen bestehend aus GPKW, WiM und MaBiS.

      Darin enthalten sind die zum 01.10.2023 gültigen neuen Datenformate der nachfolgenden Tabelle, die im Grunde als Erweiterung der GPKE sowie der MaBiS zu sehen sind.

      AHB

      Beschreibung des Anwendungsfalls aus dem AHB

      PID

      Bezeichnung aus Sequenzdiagramm

      Kommunikation von

      Kommunikation an

      AWH Modell 2 zur ladevorgangscharfen bilanziellen Energiemengenzuordnungsmöglichkeit

      UTILMD AHB Strom

      Anmeldung in Modell 2

      55238

      Anmeldung in Modell 2

      NB (LPB)

      NB (VNB)

      UTILMD AHB Strom

      Beendigung der Zuordnung zur Marktlokation

      55240

      Beendigung der Zuordnung zur Marktlokation

      NB (VNB)

      LF

      UTILMD AHB Strom

      Antwort auf Beendigung

      55241

      Antwort auf Beendigung

      LF

      NB (VNB)

      UTILMD AHB Strom

      Antwort auf Anmeldung

      55239

      Antwort auf Anmeldung

      NB (VNB)

      NB (LPB)

      UTILMD AHB Strom

      Abmeldung aus dem Modell 2

      55242

      Abmeldung aus dem Modell 2

      NB (LPB)

      NB (VNB)

      UTILMD AHB Strom

      Antwort auf Abmeldung

      55243

      Antwort auf Abmeldung

      NB (VNB)

      NB (LPB)

      UTILMD AHB MaBiS

      Aktivierung von ZP

      55062

      Aktivierung eines MaBiS-ZP für die tägliche BK-SZR eMob

      NB (LPB)

      ÜNB

      UTILMD AHB MaBiS

      Deaktivierung von ZP

      55063

      Deaktivierung eines MaBiS-ZP für die tägliche BK-SZR eMob

      NB (LPB)

      ÜNB

      MSCONS AHB

      Summenzeitreihe

      13003

      Übermittlung der täglichen BK-SZR eMob vom NB (LPB) an ÜNB

      NB (LPB)

      ÜNB

      AWH Ergänzung der Marktregeln für die Durchführung der Bilanzkreisabrechnung Strom (MaBiS)

      UTILMD AHB MaBiS

      Zuordnung ZP der NGZ zur NZR

      55235

      Zuordnung des Zählpunktes der NGZ zur NZR

      NB (verantw. NB der NGZ)

      NB (benachb. NB)

      UTILMD AHB MaBiS

      Antwort

      55237

      Antwort

      NB (benachb. NB)

      NB (verantw. NB der NGZ)

      UTILMD AHB MaBiS

      Zuordnung ZP der NGZ zur NZR

      55235

      Information über die Zuordnung des Zählpunktes der NGZ zur NZR

      NB (verantw. NB der NGZ)

      ÜNB

      UTILMD AHB MaBiS

      Beendigung Zuordnung ZP der NGZ zur NZR

       

      Beendigung der Zuordnung des Zählpunktes der NGZ zur NZR

      NB (verantw. NB der NGZ)

      NB (benachb. NB)

      UTILMD AHB MaBiS

      Antwort

      55237

      Antwort

      NB (benachb. NB)

      NB (verantw. NB der NGZ)

      UTILMD AHB MaBiS

      Beendigung Zuordnung ZP der NGZ zur NZR

       

      Information über die Beendigung der Zuordnung des Zählpunktes der NGZ zur NZR

      NB (verantw. NB der NGZ)

      ÜNB

      Quelle: www.edi-energy.de

      Auslieferungsumfang der SAP zum 01.10.2023

      SAP wird keine Prozesse hinsichtlich der Anmeldung in das Modell 2 ausliefern. Somit müssten die GPKE erweiternden UTILMD-Prozesse kundenindividuell ausgeprägt werden. Bei den ergänzenden Prozessen der MaBiS, die der Zuordnung von NGZR-ZP zu einer NZR dienen, ist davon auszugehen, dass eine Auslieferung der SAP erfolgen wird. Eine definitive Aussage hierzu ist jedoch noch nicht erfolgt.

      Stammdatentechnische Anpassungen im SAP-System

      Je Stammdatenarchitektur und Prozesslage sind unterschiedliche Umsetzungsvarianten im System vorstellbar. So muss bspw. überlegt werden, ob für den NB (CPO) eine gänzlich neue Serviceart angelegt wird oder eine bestehende VNB-Serviceart nutzbar bzw. sinnvoller ist. Grundsätzlich bedarf es wenigstens dem einmaligen oder regelmäßigen Aufbau oder Anpassung folgender Stammdaten(-objekte):

      • Das neue Bilanzierungsgebiet des CPO ist anzulegen (ggfs. bereits in UTILMD-Prozess der MaBiS automatisiert erfolgt)

      • Der CPO ist als Serviceanbieter mit der Serviceart VNB oder neu VNB CPO anzulegen

      • Die relevanten Datenaustauschprozesse und Serviceanbietervereinbarungen sind analog zu bestehenden VNB-Serviceanbietern neu auszurollen oder abhängig von der Serviceart zusätzlich gänzlich neu zu definieren

      • Für die Bilanzierung der Netzübergabestellen ist eine Bilanzierungseinheit anzulegen

      • Zur Bilanzierungseinheit sind über den Bilanzierungs-Wizzard entsprechende Bilanzierungsparameter anzulegen

      • Es empfiehlt sich der Aufbau zwei neuer Versorgungsszenarien für den EMOB-Zählpunkt der NGZR und die bilanzielle Abgrenzung der entsprechenden E-Ladesäulen Marktlokation

      • Aufbau und die Aktivierung eines neuen NZR (eMob) MABIS-ZP (beim BIKO) wie bisher

      • Aufbau des neuen EMOB-Zählpunktes für NGZR. Ggfs. in Anlehnung bestehender NGZR-Zählpunkte

      • Aufbau einer neuen EMOB-Anlage zum NGZR-ZP

      Prozessual ist aus Sicht des Energiedatenmanagements, vor allem die bilanzielle Abgrenzung der Marktlokation sowie die Anpassung des Messwertversands zu gewährleisten. Aus Abrechnungssicht ist die MaLo gegenüber dem Lieferanten wie gewohnt zu behandeln.

      Artikel und Neuigkeiten

      Erfolgsfaktoren im Projekt-Set-up: Wie fange ich am besten an?

      Feb 26, 2024

      Erfolgsfaktoren im...

      Sie haben ein Transformationsprojekt vor der Brust und...

      Weiterlesen
      Das große Aufräumen!

      Feb 21, 2024

      Das große Aufräumen!

      SAP-Kunden wissen, dass sie ihre Migration auf SAP S/4HANA...

      Weiterlesen
      SAP S/4HANA für HCM - so klappt die Transformation reibungslos

      Feb 14, 2024

      SAP S/4HANA für HCM - so...

      Mit der Auslieferung von HCM für SAP S/4HANA ist im Oktober...

      Weiterlesen
      DE_Downloads_SuccessStory_Stockmeier

      Feb 7, 2024

      Aus drei mach eins!

      STOCKMEIER führt mithilfe des Natuvion DCS erfolgreich...

      Weiterlesen
      SAP S/4HANA Utilities: Die Zukunft kann kommen!

      Feb 6, 2024

      SAP S/4HANA Utilities: Die...

      Nach mehr als 20 Jahren auf SAP IS-U entschied sich ENGIE,...

      Weiterlesen
      Nur notwendiges Übel oder interessantes Differenzierungspotenzial? 

      Jan 31, 2024

      Datenschutz: Nur...

      Fast täglich werden wir alle damit konfrontiert:...

      Weiterlesen
      rku.it & Natuvion entwickeln Template zum Betrieb der VNB-Rolle auf SAP S/4HANA Utilities

      Jan 24, 2024

      rku.it & Natuvion...

      Migrieren Energieversorger von SAP IS-U auf SAP S/4HANA...

      Weiterlesen
      DE_Downloads_SuccessStory_NRG Energy

      Dez 15, 2023

      Komplexe Migration mit...

      Natuvion unterstützt NRG Energy, eine komplexe Migration...

      Weiterlesen

      Keine Neuigkeiten mehr verpassen?
      Jetzt zum Newsletter anmelden!