DE

      Home > Newsroom > Quanto Wird Dcs Transformations Partner Der Natuvion

      Walldorf/Hamburg, 18. Februar 2021 – Die Natuvion GmbH vertieft die Partnerschaft mit dem Beratungsunternehmen QUANTO AG. QUANTO wird offizieller DCS Partner (Data Conversion Server) und kann zukünftig die Transformationsplattform der Natuvion für ihre Projekte nutzen. Natuvion gewinnt einen Partner mit umfassender Transformationserfahrung.

      Der Natuvion Data Conversion Server (DCS) ist eine vollständige ETL-Plattform, die von unterschiedlichen Quellen Daten lesen, analysieren, extrahieren, transformieren und auch wieder zu unterschiedlichen Zielen schreiben kann. Damit unterstützt der DCS einen beschleunigten, flexiblen und hochautomatisierten Wechsel auf neue Systeme und Datenbanken.

      „Durch die DCS Partnerschaft mit Natuvion können wir unser Dienstleistungsportfolio rund um die Plattformtransformation erweitern. Den effizienten und vielseitigen DCS haben wir bereits in einigen Projekten sehr erfolgreich eingesetzt. Besonders bei den bevorstehenden SAP® S/4HANA Transformationen sehen wir viel Zeit- und Kostensenkungspotential für unsere Kunden“, freut sich Olaf Reiter, Managing Partner der QUANTO. Seit Dezember ist QUANTO Teil der adesso Group und damit eine der führenden deutschen SAP®-Beratungsgesellschaften in den Branchen Energiewirtschaft und Finanzwirtschaft sowie ein wesentlicher Player im SAP® Core-Bereich. „Durch die Partnerschaft mit der QUANTO vergrößern wir das Einsatzgebiet unserer erfolgreichen Transformationsplattform. Nicht zuletzt haben wir mit der QUANTO einen extrem erfahrenen Transformationsexperten gewonnen“, erläutert Holger Strotmann Geschäftsführer der Natuvion GmbH.

      Für Insider ist die engere und durch Partnerschaftsverträge offiziell beurkundete Zusammenarbeit zwischen Natuvion und QUANTO keine Überraschung. Beide Partner arbeiten seit Jahren gemeinsam und erfolgreich in verschiedenen Kundenprojekten. Neben Einsätzen im E.ON Konzern zeigt besonders die SAP® IS-U Systemtrennung der Wiener Stadtwerke das Potential der Zusammenarbeit. Ein erfolgreiches, gemeinsames Projekt, das nach Aussagen der WienIT Geschäftsfüherin Daniela Lidl, zu den größten SAP® Projekten Europas gehörte. Neben der Fach-, Methoden- und Cutover-Kompetenz beider Partner war auch hier die Verwendung der Natuvion-Transformationsplattform DCS ein entscheidender Erfolgsfaktor.

      Artikel und Neuigkeiten

      „SAP ILM erfolgreich einführen, heißt testen, testen, testen!“ 

      Jul 16, 2024

      „SAP ILM erfolgreich...

      Als marktführender Energieversorger im Land Bremen...

      Weiterlesen
      Erfahrungen aus Transformationsprojekten 2023

      Jul 10, 2024

      Erfahrungen aus...

      So viel schon mal vorweg, es war einiges bei uns los in...

      Weiterlesen
      Datenqualität: Die bleischwere Hypothek für jede Transformation!

      Jul 3, 2024

      Datenqualität: Die...

      Datenqualität ist erfolgskritisch. Eine Binsenweisheit!...

      Weiterlesen
      DE_Downloads_SuccessStory_swb ILM

      Jun 25, 2024

      DSGVO-Konformität in SAP...

      swb implementiert mit der Unterstützung von Natuvion...

      Weiterlesen
      Internationale Studie zeigt: Unternehmen unterschätzen Vorlauf und Komplexität digitaler Transformationsvorhaben

      Jun 12, 2024

      Internationale Studie...

      Unternehmen unter Druck: Weltweit sind organisatorische...

      Weiterlesen
      nVision Ausgabe 5

      Jun 11, 2024

      nVision - Das Magazin rund...

      nVision Ausgabe 5 ist da! Die neue Ausgabe unseres Magazins...

      Weiterlesen
      Erfahrungen amerikanischer Energieversorger mit ihrer Transformation 

      Mai 27, 2024

      Erfahrungen amerikanischer...

      Die Versorgungsbranche entwickelt sich von ihrer historisch...

      Weiterlesen
      Umzug von Lieferantenprozessen mit EDM-Bezug

      Mai 21, 2024

      Umzug von...

      Bis zuletzt lagen die Aufgaben des lieferseitigen...

      Weiterlesen

      Keine Neuigkeiten mehr verpassen? Jetzt zum Newsletter anmelden!