SAP S/4HANA Security

 

Sie wollen von Ihrer aktuellen Systemumgebung auf eine neue digitale Plattform wie zum Beispiel SAP S/4HANA wechseln oder sind bereits mitten in der Transformation? Dann sollte das Thema Security- und Data Privacy Architektur eine zentrale Rolle in Ihrer Roadmap besetzen.

Die architektonischen Fragestellungen reichen von dem Ziel-Organisations-/ Stammdatenmodell (Datenseparation und Zweck), die Realisierbarkeit von „Rechte Betroffener“ wie zum Beispiel SAP S/4HANA ILM und was ändert sich, über das Berechtigungsmodell bis hin zu Maßnahmen und Prozessen zum Schutz von besonderen personenbezogenen Daten sowie Geschäftsgeheimnissen bzw. Intellectual Property (IP).

 

Wir liefern Ihnen das gesamte Spektrum aus einer Hand. Dabei schlagen wir die Brücke zwischen rechtlichen Anforderungen und technischer Realisierung. Unsere Juristen, Auditoren, Datenschutz-, Security- und IT-Experten erarbeiten mit Ihnen eine zukunftsfähige, auf Sie zugeschnittene Architektur die nicht nur Ihr SAP S/4HANA Digital-Core vor Betrug und Angriffen schützt, sondern gleichzeitig Ihre Datenqualität und damit Prozesseffizienz steigert.

 

Wir können Sie sowohl bei der reinen Analyse, Konzeption und Architektur als auch bei der Realisierung und Implementierung der identifizierten Handlungsfelder unterstützen.

 

Haben Sie Fragen oder wünschen ein persönliches Gespräch?