DE

      Home > Newsroom > Agil Oder Nicht Agil

      Agil oder nicht agil? Das ist die Frage!

      de-blog-agil-oder-nicht-agil-1200x550

      Waren es im Jahr 2012 noch 78% der Unternehmen, die agile Methoden und Vorgehensweisen einsetzten, so waren es im Jahre 2020 bereits 91%, die auf Agilität setzten (Studie „Status Quo (Scaled) Agile“, HS Koblenz). Doch ist der Einsatz von agilen Vorgehensweisen mit dem Gießkannenprinzip nicht immer sinnvoll. Um das Risiko des Scheiterns von Anfang an zu reduzieren, helfen ein paar wenige Fragestellungen bei der Entscheidung, ob Sie Ihr Projekt agil oder nicht agil gestalten sollten.

      1. Wie komplex wird mein Projekt? Kenne ich das Was und das Wie?

      de-blog-agil-oder-nicht-agil-stacey-matrixAgile Frameworks sind für komplexe Umgebungen gebaut und fühlen sich dort am wohlsten. Deshalb sollten Sie sich zu Anfang jedes Projekts fragen, ob Sie Ihre Anforderungen von Anfang bis Ende genau bestimmen und Ihre Abhängigkeiten überblicken können. Lautet die Antwort auf diese Frage Ja, und Sie wissen auch, wie diese Anforderungen technologisch umgesetzt werden können, dann ist die Agilität nichts für Ihr Projekt. Ist die Antwort auf die Frage jedoch Nein, und Sie sind sich auch bei der Technologie nicht sicher, dann sind die agilen Frameworks genau das Richtige für Sie. Zum Check kann auch die nebenstehende Stacy-Matrix herangezogen werden.

      2. Sind die Prozesse bereit für agiles Vorgehen?

      Eine weitere Frage, die zu Beginn geklärt werden sollte, ist, ob die Prozesse und Regularien auf beiden Seiten des Projekts für agile Vorgehen geeignet sind. Jedes Projektteam kann einen Scrum Flow durchlaufen mit allen Events, Rollen, Artefakten und Commitments. Wenn aber das Umfeld des Projekts durch starres Festhalten an der „alten Welt“ echte Agilität blockiert, wird es schnell zu Reibereien kommen. Prüfen Sie deshalb vor dem Start Ihres Projekts, ob das Umfeld bereit ist, die Regularien und Grundsätze der agilen Vorgehensweisen zu akzeptieren. Ist die Antwort Nein, dann sind rein agile Vorgehen nichts für Ihr Projekt. Gestalten Sie Ihr Projekt in dieser Situation lieber hybrid, indem Sie eine klassische Basis beibehalten und dazu agile Elemente wie ein Kanban-Board einsetzen.

      3. Wissen alle Beteiligten, was Agilität bedeutet und wie agile Frameworks „funktionieren“?

      Last but not least sollten Sie sich fragen, ob alle am Projekt beteiligten Personen entsprechend „enabled“ sind. Dazu gehört mehr, als einfach nur zu wissen, wie Scrum abläuft. Vielmehr ist es wichtig, dass alle Beteiligten das mit der Agilität verbundene Werte- und Prinzipiengerüst verstanden und akzeptiert haben und es in ihrem Handeln umsetzen. Die Grundlage dafür kann durch eine Agile-Basisschulung in Kombination mit einem ausführlichen Kick-off-Workshop gelegt werden.

      Sie benötigen Hilfe bei Ihrer Entscheidungsfindung?
      Unsere Experten beraten Sie gerne beim Aufsetzen Ihrer Projekte. Wir treffen gemeinsam mit Ihnen die Entscheidung, ob ein agiles Vorgehen zu Ihnen passt oder nicht. Wir schulen Ihre Projektmitarbeiter und begleiten Sie auch in der Durchführung Ihrer Projekte mit unseren Beratern und Coaches. Kommen Sie auf uns zu!


      DE_Downloads_SuccessStory_EnBW_ODR_PaperRahmen

      Professionelles Projektmanagement in der Praxis

      Als die EnBW entschied, ihr ERP-System auf SAP S/4HANA zu transformieren, setzte sie auf professionelle Projektmanagement-Unterstützung von Natuvion. Welche entscheidende Rolle die Expertise unserer Projektmanager für das Projekte spielte, lesen Sie in unserer Success Story.

      Download

      Artikel und Neuigkeiten

      Internationale Studie zeigt: Unternehmen unterschätzen Vorlauf und Komplexität digitaler Transformationsvorhaben

      Jun 12, 2024

      Internationale Studie...

      Unternehmen unter Druck: Weltweit sind organisatorische...

      Weiterlesen
      nVision Ausgabe 5

      Jun 11, 2024

      nVision - Das Magazin rund...

      nVision Ausgabe 5 ist da! Die neue Ausgabe unseres Magazins...

      Weiterlesen
      Erfahrungen amerikanischer Energieversorger mit ihrer Transformation 

      Mai 27, 2024

      Erfahrungen amerikanischer...

      Die Versorgungsbranche entwickelt sich von ihrer historisch...

      Weiterlesen
      Umzug von Lieferantenprozessen mit EDM-Bezug

      Mai 21, 2024

      Umzug von...

      Bis zuletzt lagen die Aufgaben des lieferseitigen...

      Weiterlesen
      EEG-Anlagenprozess bei EVUs

      Mai 17, 2024

      PV-Ausbau hui,...

      Der Ausbau der Photovoltaik (PV)-Anlagen in den letzten...

      Weiterlesen
      Drei Testmigrationen, eine Generalprobe und Go-live!

      Mai 14, 2024

      Drei Testmigrationen, eine...

      Die AMAG migriert eine zugekaufte Unternehmenseinheit mit...

      Weiterlesen

      Mai 8, 2024

      "In zu vielen Unternehmen...

      Unternehmen, die alle Bereiche des Change Managements in...

      Weiterlesen
      Low-Code in der Cloud-Produktentwicklung (Teil 2)

      Apr 30, 2024

      Low-Code in der...

      In der letzten Ausgabe der nVision (Seite 74) gab es einen...

      Weiterlesen

      Keine Neuigkeiten mehr verpassen?
      Jetzt zum Newsletter anmelden!