Language Switcher

    Data Identification & Clustering

    Migration

    Transformation

    Quality & Integrity

    Platform Integration

    Data Privacy & Security

    Simulation & Automation

    Retention & Retirement

    Governance & Support

    Process Excellence

      Home > Newsroom > Sap Mdg Implementierung S4hana Transformation

      5 Gründe: Implementierung von SAP MDG während Ihrer S/4HANA Transformation

      frau-zeigt-auf-board-1200x550

      Mit SAP Master Data Governance (MDG) bietet SAP eine Lösung, mit der Sie eine einheitliche und harmonisierte Strategie zur Verwaltung Ihrer Stammdaten über alle Unternehmensbereiche hinweg sicherstellen können. Ein Thema, das bei kontinuierlich wachsenden Datenmengen generell immer wichtiger wird. Doch es kann auch bei einer Transformation auf SAP S/4HANA eine entscheidene Rolle spielen. Warum sich die Implementierung von SAP MDG gerade im Rahmen einer S/4HANA Transformation lohnt, zeigen die nachfolgenden 5 Punkte.

      Grund 1: Perfekter Zeitpunkt

       
      Die SAP S/4HANA Transformation ist ein langwieriger Prozess, der sich teils über Jahre ziehen kann. In diesem Kontext werden diverse Prozesse angepasst, Systeme umgestellt und der Umgang mit SAP ändert sich. Wieso dann nicht auch gleich die Stammdatenpflege mithilfe des Tools SAP Master Data Governance (SAP MDG) umstellen?

      Grund 2: Zwischenschritt im Transformationsprozess und integraler Bestandteil von SAP S/4HANA

      Die Einführung von SAP MDG kann für viele Kunden der erste Schritt Richtung SAP S/4HANA sein. Im Rahmen eines Teilprojekts lassen sich wertvolle Erfahrungen sammeln, die den weiteren S/4HANA -Transformationsprozess verbessern und effizienter gestalten können. Darüber hinaus können die Benutzer in einem definierten Umfeld den Umgang mit S/4HANA-Funktionen kennenlernen. Hierzu zählt insbesondere die Einführung des „Geschäftspartners“, der unausweichlich mit der S/4HANA-Transformation einhergeht. Die MDG-Einführung entzerrt diesen Prozess und ermöglicht einen frühzeitigen Umstieg in die Business-Partner Umgebung.

      Grund 3: Verbesserung der Datenqualität

      Viele der noch im Betrieb befindlichen ERP-Systeme sind mehrere Jahre, wenn nicht sogar Jahrzehnte, alt. Sie entsprechen so nicht mehr den heutigen Anforderungen und Standards, die für eine reibungslose Migration auf SAP S/4HANA erforderlich sind. Durch die Einführung und Implementierung von SAP MDG und des damit einhergehenden Datenqualitätsmanagements werden Fehler und Optimierungspotenziale in den Stammdaten aufgedeckt.

      Grund 4: Datenkonsistenz

      Mit der Einführung von SAP MDG wird der Wechsel zu einem einheitlichen Geschäftspartner vollzogen. Die Daten, die teilweise auf unterschiedlichen Systemen liegen, werden konsolidiert und standardisiert. SAP MDG bietet als Out-of-the-Box-Lösung vordefinierte Datenmodelle, Nutzeroberflächen und Workflows für verschiedene Stammdatenobjekte. Auch die enge Integration mit einem bereits bestehenden SAP ERP System ist problemlos möglich. Weiterhin bietet das MDG individuell anpassbare Nutzeroberflächen und Funktionen.

      Grund 5: Dubletten- und Fehlerprüfung

      Fehlerhafte und doppelte Datensätze werden durch das Data Quality Management und die diversen Analysetools des SAP MDG identifiziert. Anschließend können die Dubletten gelöscht und fehlende Daten ergänzt werden.

      Welche Kernfunktionalitäten SAP MDG mitbringt und wie es implementiert werden kann, erfahren Sie hier.

      Artikel und Neuigkeiten

      Umzug auf powercloud geplant? 6 Tipps zum erfolgreichen Wechsel

      Jul 1, 2022

      Umzug auf powercloud...

      Schnell und reibungslos energiewirtschaftliche Prozesse und...

      Weiterlesen
      Natuvion‘s 5 Projektmanagement-Erfolgsfaktoren für Ihre digitale Transformation

      Jun 7, 2022

      Natuvion‘s 5...

      Warum ist gutes Projektmanagement so wichtig? Ganz einfach....

      Weiterlesen
      Plattformtransformation mit agilen Projektmanagement-Methoden

      Mai 12, 2022

      Plattformtransformation mit...

      Sprint-Board, Story-Points oder Burndown-Chart sagt Ihnen...

      Weiterlesen
      SuccessStory_Vattenfall_SAP_ILM

      Apr 20, 2022

      Datenschutzkonforme SAP...

      Vattenfall macht ihre SAP Systeme DSGVO-konform – mithilfe...

      Weiterlesen
      Master Data Governance (MDG) im Zuge Ihrer SAP S/4HANA Transformation – darum ist es wichtig und richtig!

      Apr 7, 2022

      Transformation auf SAP...

      Die Transformation ihrer bestehenden SAP Systeme auf die...

      Weiterlesen
      SuccessStory_schweizstrom_CloudDatenumzug

      Apr 6, 2022

      Erfolgreicher Datenumzug in...

      schweizstrom migriert seine Daten erfolgreich in powercloud...

      Weiterlesen
      SuccessStory_Erfolgsfaktor: Professionelles Projektmanagement

      Mär 16, 2022

      Erfolgsfaktor:...

      Die EnBW ODR verlässt sich beim Projektmanagement ihres SAP...

      Weiterlesen
      Verschiebung der MaKo 2022: Das ändert sich!

      Mär 1, 2022

      Verschiebung der MaKo 2022:...

      Die Bundesnetzagentur verschiebt den Stichtag zur Umsetzung...

      Weiterlesen

      Keine Neuigkeiten mehr verpassen?
      Jetzt zum Newsletter anmelden!